Wir nutzen Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen in unseren Datenschutzrichtlinien.
Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Menü
Wir stellen ein!
  1. Start
  2. Aktuelles
  3. Doppelte Nutzlast
Aktuelles Doppelte Nutzlast

Doppelte Nutzlast

Die Hardox-Asphaltmulden als Abrollsystem der Firma amtec abt GmbH haben sich mittlerweile hervorragend in allen Anwendungsbereichen bewährt. Mit dem Schlittenanhänger für Asphaltmulden bietet amtec nun die Möglichkeit, die Nutzlast von 3-Achser-Zugmaschinen nahezu zu verdoppeln.
 
„Bis zu 22 Tonnen und mehr Asphalt an die Baustelle und gleichzeitig Fräsgut wieder zurückbringen, das ist eine Hausnummer“, sagt auch Mathias Waggershauser von der A. Waggershauser Strassenbau GmbH aus Kirchheim/Teck, der diese Kombination bereits eine Saison erfolgreich einsetzt. „Es reduziert unseren Aufwand an Fahrt- und Wartezeiten erheblich, wenn wir Trag- und Deckschicht mit einer Fahrt an die Baustelle bringen oder eben mehr Einbaumaterial an der Baustelle vorrätig halten können. Ein wichtiges Einsatzkriterium für uns ist auch das einfache Handling in engen Innenstadtbereichen. Hier stellen wir den Anhänger ab und können so auch Kleinflächen und Reparaturstellen besser erreichen. Die amtec-Mulden sind auch hervorragend isoliert. Wir erreichen die Vorgaben zur Verbesserung der Asphalt-Einbauqualität damit auch nach längeren Standzeiten sicher. Für die neue Saison haben wir nun zwei weitere solche Anhängerzüge angeschafft.“ 
 
Die amtec Hardox-Asphaltmulden garantieren hohe Temperaturhaltung für bessere Einbauqualität und durch die gewichtsoptimierte Bauweise hohe Nutzlast beim Transport. Besondere Merkmale der Asphaltmulden sind zudem das Sicherheitsentladesystem. Auch bei manueller Entnahme wird kein Mitarbeiter im Schüttbereich gefährdet. Die Aufbauten werden von amtec in allen Baulängen genau auf das Fahrzeug und die Kundenvorgaben zugeschnitten produziert.
 
Schlittenanhänger für amtec Asphaltmulden können mit dem Abrollgerät über das Heck oder über die Deichsel be- und entladen werden. Eine zuverlässige 4-fach Behälterverriegelung gewährleistet eine langlebige und verlässliche Ladungssicherung. Es werden unterschiedliche Fahrwerke und Bereifungen angeboten. Die Kombination Schlittenanhänger und Asphaltmulde stellt für alle Anwendungsbereiche einen deutlichen Leistungsgewinn dar und beinhaltet enorme Handlingsvorteile. Die Leistung des Fahrzeugs wird verdoppelt, ohne dass Mehrkosten für eine weitere Zugmaschine und Fahrer entstehen. Ein hoher Mehrwert für Unternehmen, die bereits 3-Achser mit Abroller einsetzen. Die Firma amtec baut diese Asphaltmulden natürlich auch als Kipperaufbau mit Front- oder Heckpresse. 


Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr

Nächster Messetermin
IFAT - Messe München
Halle C3 | Stand 229 | ERGELIT
04.05.2020 - 08.05.2020
Nadler Straßentechnik GmbH
Fraunhoferstraße 3
85301 Schweitenkirchen
Telefon
08444 - 92400 - 0
Fax
08444 - 92400 - 40
E-Mail
info@strassentechnik.de
Nadler + Söffker GmbH
Steinfeldstraße 5 (IGZ, Haus 2)
39179 Barleben
Telefon
039206 - 52373
Fax
039206 - 52374
E-Mail
info@strassentechnik.de